Sie befinden sich hier: Home : AUSSTELLUNGSZENTRUM PYRAMIDE : AKTUELL 

17.01. – 17.02.2017
BITTE NICHT KNICKEN
50 Jahre Neujahrgrafik - Stefan Holtz und Freunde

Dienstag 17.01.2017 um 17 Uhr
Vernissage der Ausstellung

Einführung: Helmut Müller

Musik: Georg Kindler Trio

 

Veranstaltungen in der Ausstellung

Sonntag 29.01.2017 14 – 17 Uhr
Das nächste Neujahr kommt bestimmt! – Neujahrsgrafik selber machen
Workshop mit Voranmeldung: 030/90293-4132

Sonntag 12.02.2017 14.00 – 17.00 Uhr
Drucktechniken ausprobieren – Neujahrsgrafik selber machen
Workshop mit Voranmeldung: 030/90293-4132
beide Veranstaltungen: Eintritt frei

 

p.f. 1961, 1962, 1963, ... 2015, 2016 p.f.
(pour féliciter = frz. um zu beglückwünschen)
Am Jahresende eine kleine Grafik zu gestalten, um diese Kollegen, Freunden und Verwandten anstelle einer konventionellen Weihnachtskarte zu schicken, geht auf die alte ostasiatische Tradition der Neujahrsbilder zurück. Die Bildideen entstehen dabei häufig aus einem kritischen Rückblick auf das vergangene Jahr, hin und wieder auch durch eine warnende Vorausschau in das folgende Jahr. Wünsche werden formuliert, auf Persönliches oder auch Gesellschaftliches bezogen. Verse und Sprüche ergänzen manchmal die Bilder, oft witzig und hintersinnig oder typografisch gestaltet, oft unter Verwendung der Jahreszahl. Diese Neujahrsgrafiken können gezeichnet, gemalt, geschnitten, gestempelt, gedruckt sein, aber auch gebastelt oder fotografiert, die Möglichkeiten für Neujahrsgrüße sind so vielfältig wie die Menschen selbst.

Was bringt uns p.f. 2017 ? Wir werden sehen ! Ganz sicher sind die eingehenden Neujahrsgrüße p ersönlich f reundlich, p olitisch f riedlich, p hantasievoll und f arbenfroh, aber leider auch diesmal nicht p orto f rei.

Helmut Müller