Sie befinden sich hier: Home : KUNST: OFFEN 

Auf den Spuren der Kunst durch den Bezirk….

 

„KUNST: offen“ Tag der offen Ateliers, Werkstätten und Galerien in Marzahn Hellersdorf
am Sonntag, den 18. Juni 2017, 10 – 18 Uhr
Eintritt frei

Der Sommer beginnt und der Fachbereich Kultur Marzahn-Hellersdorf ruft die im Bezirk wirkenden Künstlerinnen und Künstler sowie die Galerien zu einem gemeinsamen Tag der offenen Tür. Am Sonntag, den 18. Juni 2017, zwischen 10 und 18 Uhr ist es wieder soweit. Unter dem Motto "KUNST: offen" findet dieser Tag der Offenen Tür zum zweiten Mal statt!

An die 40 Teilnehmer nahmen freudig gespannt das Angebot an und öffnen dann den Besuchern bereitwillig ihre Türen. Zwischen 10 und 18 Uhr gilt es unterschiedlichste Kunst – Räume und – Produzenten zu entdecken. Von der Ateliergemeinschaft des „Studio 23“ in Mahlsdorf, bis zu HUNDORFF & FRIENDS in der Marzahner Promenade 40, vom Biesdorfer Galerie-Café Bachmann bis zur Jugendkunstschule derArt können sich Interessierte einen Eindruck von den zahlreichen Kunstwerkstätten im Bezirk verschaffen.

Neu angesiedelte Künstlerinnen und Alteingesessene, konzeptuell Arbeitende und alte Handwerkskunstbetreiber, kommunale Ausstellungshäuser und private Galeriecafés, im grünen Siedlungsgebiet und am Marzahner Helene-Weigel-Platz – für jeden Geschmack und Sinn findet sich etwas, auch oft Unerwartetes. Die Gastgeber bieten ihren Besuchern neben sachkundigen Führungen und Einblicken in ihren Schaffensprozess auch kleine Erfrischungen an, und so kann es unter den sich zufällig treffenden Gästen zu Gesprächen über Kunst, den Bezirk, Gott und die Welt kommen.

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen und entspannten Sonntag - wir sehen uns!

 

Ihre Ansprechpartnerin für das Projekt im Fachbereich Kultur:
Carolina Winkler, Tel.: 030/90293-4132, FAX: 030/90293-4140
oder per Mail an: kunst.offendon't want spam(at)web.de