KULTUR - Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Sie befinden sich hier:
Home :KUNSTHAUS FLORA :VERANSTALTUNGEN 

VERANSTALTUNGEN


Samstag, 17. August 2019, 15:00 – 21:00 Uhr

III. Kunstfest am Rande der Stadt im Kunsthaus Flora

Am 17. August  2019 erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten und Künsten im Kunsthaus Flora in Mahlsdorf.
Neben mehreren Konzerten von ganz unterschiedlichem Stil und Charme, wird es Performances, eine Improtheater-Show und einen kleinen Kunstmarkt von Künstlerinnen und Künstlern aus Marzahn-Hellersdorf geben. Workshops und Mitmachaktionen für Kinder werden von der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf und der Hans-Werner-Henze Musikschule angeboten und kleine Speisen für einen schmalen Taler, gibt es mit ehrenamtlicher Unterstützung durch das Frauenzentrums Matilde e.V.

Programm

 

15.00 Uhr Eröffnung mit Pianoklängen von Wolfgang Grundmann
kleiner Kunstmarkt, Kreativstände,  Loopstation Workshop

16.00 Uhr Konzert Riders Connection
mit Gesang, Gitarre, Beatbox, Bass und Mundtrompete

17.00 Uhr Performance Vasco Costa
Magie - Tanz - Imagination

17.30 Uhr Konzert Trockenobst
mit Gesang und Gitarre

18.30 Uhr Improvisationstheater - Show
und Lagerfeuer

19.00 Uhr Konzert Time Rag Department - The Roamer Street Rag Band
mit Gesang, Gitarre, Kontrabass, Banjo, Saxophon und Klarinette

20.30 Uhr Performance Vasco Costa
Kugeln - Feuer - Schmetterlinge

Der Eintritt zum Kunstfest am Rande der Stadt ist frei.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mehr Informationen zu den Künstler*innen:

Riders Connection
https://www.ridersconnection.de
Mit Gesang, Gitarre, Beatbox, Bass und Mundtrompete erschaffen die drei jungen Berliner Herzensmusik, die zum Tanzen animiert. Dabei bewegt sich alles von eingängigen Grooves, über gefühlvolle Singer Songwriter Musik, durch die Venen des Country, Folk bis hin zu Soul. Man schließt gern lächelnd die Augen bei dieser Band, zu der man als Besucher*in kommt und als Freund*in wieder geht!

Performance - Vasco Costa
Zwischen Performance, Illusion und Magie bewegt sich Vasco Costa. Das beeindruckt nicht nur Kinder. Er sorgt für Begeisterung, indem er das unmöglich erscheinende möglich macht! 

Trockenobst
https://www.trockenobst-berlin.de/index.php
Trockenobst spielt „GeschichtenLieder“ von der Liebe und Toten, Bäumen und Seen und dem Alltäglichen. Von versponnen über melancholisch bis zu skurrilen Momenten, Walzer, Skiffle und Rock, nebst Verwandten, bedient sich Trockenobst ungeniert aus der großen Musikkiste.

Improvisationstheater – Sessions
Die zwei Schauspieler*innen lassen spontan und mit Herzblut Geschichten aus dem entstehen, was das Publikum vorgibt. Sie bewegen sich durch Raum und Zeit. Sie schlüpfen in ungeahnte Rollen. Es entstehen witzige, unterhaltsame und tiefgreifende Geschichten, die noch nie da waren. Seid gespannt auf eine einmalige Darbietung!

Time Rag Department - Quintett
https://www.timerag.de
Mit Hingabe widmen sich die fünf Musiker der Tradition des Old Time Jazz in allen seinen Facetten: detailverliebt und wechselvoll, inspiriert vom Klang der Paul Whiteman und Duke Ellington Orchester und ungebändigt emotional, wie der New Orleans Jazz. Lassen Sie sich mitreißen von diesem überzeugenden Quintett zum Abschluss eines kunstvollen Tages.

Kleiner Kunstmarkt
Künstlerinnen und Künstler aus Marzahn-Hellersdorf verkaufen Ihre Werke, zeigen was sie im Bezirk erschaffen und laden zu Gesprächen ein. Mit dabei sind  Margret Döring, Hans Döring und Hans Scherner, Wadim Hermann und Elvira Mewes.

Workshop mit der Loopstation - Instant Composing
Instant Composing bedeutet so viel wie Komponieren aus dem Augenblick heraus. Ob harmonisch oder disharmonisch, ob mit Tönen oder Geräuschen, ob im Rhythmus oder ohne Metrum, alles ist möglich, mit dem Ziel ein musikalisches Stück zu schaffen! Die eigenen Ideen werden live und direkt mit der Loopstation aufgenommen, weiterverarbeitet oder wieder verworfen. Es geht um das Komponieren im hier und jetzt! Ein Workshop der Hans-Werner-Henze-Musikschule.

Künstlerische Kreativangebote für Kinder
Anja Großwig und Lisa Neubauer bauen mit euch ein überlebensgroßes Bild. Ihr könnt es gemeinsam mit den Künstlerinnen auf der großen Wiese des Kunsthauses Flora gestalten. Keine Angst vor zu viel Farbe, keine Vorgaben, habt Mut und bringt euch ein, wie es euch gefällt! Ein Kreativangebot der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf. 

Eine Veranstaltung des Fachbereichs Kultur und des Jugendamtes Marzahn-Hellersdorf. 



Sonntag, 18. August 2019, ab 17:00 Uhr


Chörefest
"Sing Dich Glücklich -
Sommerfest der Stimmen"
mit einem Picknick im Garten

Erfrischendes Konzert der Chöre: Indie Pop Chor, Feature Chor Berlin und Sing Dich Glücklich Chor werden Songs von Pop und Jazz bis Weltmusik und natürlich Indie Pop zu Gehör bringen. Beim anschließenden Picknick können Gäste und die glücklich gesungenen Gastgeber*innen einander kennenlernen, ins Gespräch kommen und sich bei Essen und Trinken im wunderschönen Garten entspannen.

Besonders herzlich sind auch Menschen aus der Nachbarschaft eingeladen!

Eine Veranstaltung der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf in Kooperation mit der Musikschule Sing Dich Glücklich



Archiv Veranstaltungen


Sonntag, 16. Juni 2019, 10:00 - 16:00 Uhr

KUNST: offen! 

"Der bunte Sommergarten im Kunsthaus Flora" mit kreativen Angeboten für Jung und Alt

In sommerlicher Atmosphäre lädt der große Garten und ein gastronomisches Angebot zum Spielen, Genießen und Verweilen ein.
Kommen Sie ins Gespräch mit Imkern aus der Region, die ebenfalls vor Ort sind.
In der ersten Etage des Kunsthauses werden grafische Arbeiten und Radierungen zu sehen sein, die in den Workshops „Experimentelle Druckgrafik“ und „Bilder fliegen durch die Luft“ bei der Künstlerin Sandra Schmidt in der Jugendkunstschule entstanden sind. Gezeigt wird eine facettenreiche und farbenfrohe Auswahl der entstandenen Werke von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Marzahn-Hellersdorf.
Nutzen Sie die Gelegenheit sich kreativ auszuprobieren und inspirieren zu lassen. Treffen Sie sich mit Freunden und lernen Sie Menschen aus der Nachbarschaft kennen.


Ab 10 Uhr können Kinder mit unterschiedlichen Drucktechniken experimentieren.

Ab 13 Uhr Workshops "Malen mit Naturfarben", "Monotypie/ Druckgrafik" und "Papierschnitt".

Ab 16 Uhr

Midissage "Experimentelle Druckgrafiken"

Junge Kunst der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf
Ausstellungsdauer: 15. Mai - 22. Juli 2019

Eine Veranstaltung des Fachbereichs Kultur und der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf mit Unterstützung der Agrarbörse Deutschland Ost e.V.
& Alice Salomon Hochschule "Bildung für Nachhaltige Entwicklung"

_________________________________________________________________

Mittwoch, 19. Juni 2019, 15:00 – 19:00 Uhr

Abschlussfest Mahlsdorfer Grundschule

in Kooperation mit der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf