KULTUR - Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Sie befinden sich hier:
Home :PROJEKTRAUM GALERIE M 

PROJEKTRAUM GALERIE M

Am Standort in der Marzahner Promenade war von Mai 2012 bis März 2018 die kommunale Galerie M angesiedelt, die sich seit Mai 2018 im Schloss Biesdorf befindet.

Seit 2018 bespielt die neue KUNSTinitiative Marzahn-Hellersdorf, die sich zu einer vielfältigen und engagierten Gruppe entwickelt hat, im Auftrag des Fachbereiches Kultur den Ort als “Projektraum Galerie M” mit einem Kunstprojekt in Form eines lebendigen Atelier-, Ausstellungs- und Werkraums. So entstand ein neuer Frei-Raum für Künstler, die im Bezirk leben und/oder arbeiten.

Der Projektraum ist ein offener Arbeitsort, der insbesondere auch den Berlinerinnen und Berlinern die Gelegenheit gibt, die regionalen Künstler zu treffen, ihnen beim Arbeitsprozess über die Schulter zu schauen und deren Kunstwerke zu erwerben. Besonders hervorzuheben ist auch der integrative und genreübergreifende Ansatz der Initiative: Die gemeinsame Arbeit auf Augenhöhe eint hier die hauptberuflichen und nebenberuflichen Künstler*innen, Musiker*innen, Literat*innen. 

Weitere Informationen unter: www.nki-berlin.de