KULTUR - Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Sie befinden sich hier:
Home :AUSSTELLUNGSZENTRUM PYRAMIDE 

+++ Aufgrund der aktuellen Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bleibt das Ausstellungshaus Pyramide ab dem 24. April 2021 geschlossen. +++


AUSSTELLUNGSZENTRUM PYRAMIDE


Umrüstung der Beleuchtung

Die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik im Ausstellungszentrum Pyramide (Projektlaufzeit: 07/2020 bis 06/2021) wird im Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE) der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und des Landes Berlin gefördert (Förderkennzeichen 1302-B2-K). Durch dieses Projekt werden, zusammen mit dem Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, klimarelevante Emissionen zukünftig jährlich um ca. 16 Tonnen CO²-Äquivalent verringert.


Das Ausstellungszentrum Pyramide präsentiert jährlich 8 -10 wechselnde Ausstellungen zu kulturell und gesellschaftlich relevanten Themen der Gegenwart und Zukunft – vorwiegend mit regionalem Bezug. Flankiert wird das Angebot von jeweils begleitenden Veranstaltungen: Lesungen, Vorträge, Diskussionen, Filmvorführungen, Konzerte, Kunstaktionen.

Dafür stehen in dem repräsentativen modernen Bau  über 500 qm auf sechs Ebenen zur Verfügung.

Zwischen den Ausstellungen bietet die Pyramide zwei bis dreimal im Jahr Platz für raumgreifende Veranstaltungen: Chorsingen, Konzerte, Theateraufführungen, Bücherbasare. Im Herbst findet jährlich die Pyramidale, ein Festival zeitgenössischer Musik statt.