KULTUR - Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

BERLINER AUTORENLESEFONDS



Der Berliner Autorenlesefonds, der bislang bei der Kulturprojekte Berlin GmbH (KPB) der Senatskanzlei angesiedelt war, wird ab 2012 vollständig durch die Bezirke im Wege der auftragsweisen Bewirtschaftung durch- und fortgeführt.
Diese Mittel können öffentliche und private Berliner Schulen sowie öffentliche Bibliotheken und der Öffentlichkeit zugängliche private Bibliotheken erhalten.


Für jeden Berliner Bezirk stellt die Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten –  10.000 €, für Lesungshonorare von professionellen belletristischen AutorInnen mit Hauptwohnsitz in Berlin, zur Verfügung.  
  

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ 
zu Hd. Maike Niederhausen
Marzahner Promenade 52-54
12679 Berlin
Tel. 030/ 54 704 145
E-Mail: maike.niederhausendon't want spam(at)ba-mh.verwalt-berlin.de